Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum / Helfende Hände retten den kleinen "Meister Reineke"

Bochum (ots) - Am gestrigen 25. Mai, gegen 10.30 Uhr, meldeten sich gleich mehrere Bürger telefonisch bei der ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

26.02.2018 – 11:50

Polizei Bochum

POL-BO: Überfall am U-Bahn Fahrstuhleingang: Bochumer (30) mit Taschenmesser bedroht!

Herne / Bochum (ots)

In den Abendstunden des gestrigen 25. Februar ist es in der Herner Innenstadt zu einem Raubüberfall auf einen Bochumer (30) gekommen. Kurz vor 19 Uhr sprach ein bisher Unbekannter den 30-Jährigen am Fahrstuhleingang zur U-Bahnstation "Archäologiemuseum" am Europaplatz an.

Im weiteren Verlauf drängte er den Bochumer in eine Ecke und zog unter Drohung mit einem Taschenmesser zwei Mobiltelefone aus seiner Hosentasche.

Der 30-Jährige setzte sich zu Wehr, schubste den Unbekannten und konnte sich so aus der misslichen Lage befreien. Danach rannte der Tatverdächtige mit der geraubten Beute in Richtung Kreuzkirche davon.

Der südländisch aussehende Mann ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, circa 170 bis 185 cm groß, sehr schlank (schmächtig), hatte einen auffälligen Vollbart, sprach akzentfrei Deutsch und war dunkel bekleidet.

Zwei Mittäter hielten sich bei dem Überfall im Hintergrund auf und konnten nicht weiter beschrieben werden.

Hinweise zu diesem Raubüberfall nimmt das Herner Regionalkommissariat (KK 35) unter der Rufnummer 02323/950-8505 oder außerhalb der Geschäftszeit unter 0234/909-4441 (Kriminalwache) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung