Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

25.02.2018 – 12:51

Polizei Bochum

POL-BO: Mann (21) zwischen Wagen und Garagenwand eingeklemmt - schwer verletzt

Bochum (ots)

Schwer verletzt wurde ein Mann (21) aus Hagen am Freitag, 23. Februar, bei einem Verkehrsunfall in Bochum-Harpen. Der 21-Jährige fuhr um 20.20 Uhr mit seinem Auto aus einer Tiefgarage am Harpener Hellweg. An einer leichten Steigung stellte er das Auto ab, um das Garagentor hinter ihm abzuschließen. Das Fahrzeug rollte rückwärts. Dabei wurde der Mann zwischen dem Wagen und der Betonwand der Tiefgarage eingeklemmt. Der 21-Jährige verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung