Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

20.02.2018 – 12:18

Polizei Bochum

POL-BO: Alleinunfall: Alkoholisierter Radfahrer (47) nach Sturz ins Krankenhaus!

Herne (ots)

Ein 47-jähriger Radfahrer stürzte am gestrigen Abend (19. Februar) ohne Fremdeinwirkung in Herne-Baukau und verletzte sich dabei schwer. Der Herner war gegen 20.20 Uhr mit seinem Rad auf der Bahnhofstraße in nördliche Richtung unterwegs.

Nach Zeugenangaben sackte der Mann in Höhe einer Tankstelle während der Fahrt zusammen - das Rad kippte nach rechts und der Radler fiel vom Sattel nach links herunter.

Zwei couragierte Zeugen (Herner: 43 und 55) eilten sofort herbei, leisteten Erste Hilfe und wählten den Polizeinotruf "110".

Durch den Sturz erlitt der 47-Jährige eine Kopfverletzung und wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,3 Promille - eine Blutprobe wurde angeordnet.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell