Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid Alkoholisierter Fußgänger (39) bei Unfall in Wattenscheid verletzt

Bochum (ots) - In den Abendstunden des 14. Februar ist in Wattenscheid ein 39-jähriger Mann von einem Kleintransporter angefahren worden. Der Unfall ereignete sich gegen 19.50 Uhr im gleichnamigen Stadtteil, an der DHL-Packstation gegenüber der Swidbertstraße 7. Dessen Fahrerin, eine 28-jährige Frau aus Marl, fuhr zu dieser Zeit mit dem gelben Lieferwagen in Richtung Voedestraße. An der Packstation fuhr sie nach eigenen Angaben nach links auf einen Parkplatz des dortigen Parkstreifens. In dieser Höhe stand zu diesem Zeitpunkt der mit fast 2 Promille alkoholisierte 39-jährige Wattenscheider und wollte die Straße überqueren. Der Transporter erfasste den Mann an der Schulter, worauf dieser zu Fall kam und sich offensichtlich leicht verletzte. Ein Rettungswagen brachte den Fußgänger in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: