Polizei Bochum

POL-BO: Bargeld und Feuerwerkskörper bei zwei Einbrüchen in Bochum gestohlen

Bochum (ots) - Bislang unbekannte Täter sind am Sonntag, 31. Dezember, zwischen 21.30 Uhr und 23 Uhr in die Gaststätte an der Stiepelerstraße 69 in Bochum-Wiemelhausen eingebrochen. Sie erbeuteten Bargeld und flüchteten unbemerkt.

Einen Tag zuvor, am 30. Dezember, wurde zwischen 3 Uhr und 4.30 Uhr ein Frachtcontainer auf dem Gelände eines Warenhauses an der Ümmingerstraße 90 in Bochum-Langendreer aufgebrochen. Im Inneren des Containers waren Feuerwerkskörper gelagert. In welchem Umfang die Waren entwendet wurden, ist derzeit noch nicht bekannt.

In beiden Fällen ermittelt das Regionalkommissariat 32 und bittet unter der Rufnummer 0234 909-8205 (außerhalb der Geschäftszeiten unter der Durchwahl -4441) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: