Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

22.12.2017 – 13:36

Polizei Bochum

POL-BO: Autofahrer (19) gerät in den Straßengraben

Witten (ots)

Aus noch ungeklärter Ursache ist ein 19-jähriger Autofahrer aus Witten von der Herbeder Straße abgekommen und in den Straßengraben geraten. Der Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin sind mit dem Schrecken davongekommen.

Der Unfall hat sich am Freitagmorgen, 22. Dezember, gegen 8.30 Uhr ereignet. Der Wittener war gerade auf der Herbeder Straße in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs, als das Auto in der Linkskurve hinter dem alten Fährweg plötzlich ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug prallte gegen die Leitplanke und fuhr in den Straßengraben, wo es stehenblieb.

Fahrer und Beifahrerin wurden leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt nach einer ersten Schätzung 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung