Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
"Ich knall dich ab!" - Bewaffneter Raubüberfall auf Postfiliale

Bochum (ots) - Am heutigen 14. Dezember, gegen 8.25 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Postfiliale an der Lothringer Straße 2 in Bochum-Gerthe.

Direkt vor dem Gebäude bedrohte ein mit einer schwarzen Sturmhaube maskierter Mann einen Angestellten (20) mit einer schwarzen Pistole und forderte ihn auf, die Eingangstür aufzuschließen.

Mit den Worten "Ich knall dich ab" drängte der Räuber den Dortmunder in die Räumlichkeiten und zwang ihn, den Tresor zu öffnen. Dabei hielt der Täter dem 20-Jährigen die Schusswaffe direkt an den Kopf.

Anschließend musste das Opfer die gebündelten und mit Banderolen versehenen Geldscheine in eine Plastiktüte packen. Damit flüchtete der Täter zu Fuß über die Gerther Straße in Richtung Gerther Markt.

Der Räuber, der Deutsch ohne Akzent sprach, ist ca. 20 bis 30 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, schlank und trug schwarze Kleidung, schwarze Handschuhe sowie weiße Turnschuhe.

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Raubüberfälle (KK 13) bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: