Polizei Bochum

POL-BO: Bochum/Wattenscheid
Im Stadtteil Höntrop - Zwölf Autos aufgebrochen!

Bochum (ots) - In den Morgenstunden des gestrigen 15. November wurde die Polizei zur Straße "In der Hönnebecke" im Stadtteil Höntrop gerufen.

Dort, sowie an den Straßen "Ginsterweg", "Mandelweg" sowie "Alter Zoll", hatten noch unbekannte Kriminelle in der Nacht vom 14. auf den 15. November gleich zwölf Autos aufgebrochen. Die Beute: U.a. Navigationsgeräte, Bargeld, Kleidungsstücke sowie Schuhe.

Das ermittelnde Wattenscheider Kriminalkommissariat (KK 34) bittet unter den Rufnummern 02327 / 963-8405 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: