Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

28.09.2017 – 15:20

Polizei Bochum

POL-BO: Nachtragsmeldung: 46-Jähriger nach Arbeitsunfall verstorben

Bochum (ots)

Wie bereits berichtet, kam es am 19. September (Dienstag) zu einem tragischen Arbeitsunfall in Bochum an der Wittener Straße. Hierbei wurde ein 46-jähriger Essener auf dem Gelände eines Supermarktes zwischen einem Lkw und einer Betonwand eingeklemmt und dabei schwer verletzt.

Am Donnerstag, 28. September, ist der Mann leider seinen schweren Unfallverletzungen erlegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung