Polizei Bochum

POL-BO: Mit entwendeter Debitkarte Geld abgehoben - Wer kennt die beiden abgebildeten Personen?

Herne (ots) - Bisher führten die Ermittlungen des Herner Kriminalkommissariats 35 noch nicht zur Identifizierung der beiden abgebildeten Personen. Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nun Zeugen.

Wie an dieser Stelle berichtet, kam es bereits in der Nacht auf den 30. April (Sonntag), gegen 2.55 Uhr, auf der Bielefelder Straße in Herne zu einem Überfall auf einen 52-jährigen Herner. Zwei bislang Unbekannte schlugen mittels eines unbekannten Gegenstandes auf den Mann ein und entwendeten anschließend seine Geldbörse mitsamt seiner Debitkarte.

Kurze Zeit nach der Tat hoben die auf dem Foto abgebildeten Personen in einer Bankfiliale (Bielefelder Straße 123) an einem Geldautomaten Bargeld ab.

Eine Überwachungskamera filmte beim Abhebevorgang diese zwei jungen Männer. Mit richterlichem Beschluss ist nun ein Foto zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.

Die Ermittler fragen: "Wer kennt die abgebildeten Personen oder kann Angaben zu deren Identität machen?"

Hinweise werden unter der Rufnummer 0234-909-8505 oder -4441 (Kriminalwache) entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: