Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

18.09.2017 – 09:22

Polizei Bochum

POL-BO: Stirnband-Räuber überfällt Dessous-Geschäft - Zeugen gesucht!

Witten (ots)

Mit einem Stirnband vor Mund und Nase hat ein Räuber ein Dessous-Geschäft im Wittener Stadtzentrum überfallen. Die Polizei sucht mithilfe einer Zeugenbeschreibung nach dem Täter.

Der Fall ereignete sich am Freitagvormittag, 15. September. Gegen 11.40 Uhr betrat der Täter das Geschäft an der Bahnhofstraße 14. Zunächst bedeckte er sein Gesicht mit einem Taschentuch und forderte von einer Mitarbeiterin Bargeld, dann wechselte er zum eingangs erwähnten Stirnband. Mit seiner Beute flüchtete er schließlich.

So wird der Mann beschrieben: 50-55 Jahre alt; ca. 180 cm groß; schmale Statur; wenige, graue Haare; bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpulli und dunkelgrüner Steppweste.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 / 909 4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung