Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

31.08.2017 – 14:40

Polizei Bochum

POL-BO: Bochumer (25) spaziert mit gestohlener Drei-Meter-Palme durch die Nacht - Festnahme!

Bochum (ots)

Eigentlich waren sie wegen einer ausgelösten Alarmanlage in einem Bekleidungsgeschäft angerückt - doch als die Polizisten am frühen Donnerstagmorgen (31. August) gegen 1 Uhr am Husemannplatz in der Bochumer City eintrafen, fiel ihr Augenmerk auf etwas ganz anderes.

Mit einer ca. drei Meter hohen Palme samt Untertopf vorm Bauch spazierte ein Mann (25 aus Bochum) nahe des dortigen Cafés seelenruhig über den Platz. Als er die Polizeibeamten bemerkte, ließ er die Pflanze vor Schreck fallen und nahm die Beine in die Hand.

Weit kam er nicht: Nach kurzer Verfolgung stellten ihn die Polizisten. Er trug u. a. einen Bolzenschneider bei sich. Auch einen zweiten Verdächtigen konnten die Polizisten dingfest machen - er hatte einen Lkw-Schlüssel in der Tasche, der zu einem in der Nähe geparkten Laster gehört.

Die entwendete Palme ist Eigentum des Cafés. Eines der Stahlseile, mit denen die Pflanzen nachts gesichert werden, war durchtrennt worden.

Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen. Sie erwartet jetzt eine Anzeige wegen schweren Diebstahls. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Übrigens: Der ausgelöste Alarm in dem Bekleidungsgeschäft entpuppte sich als Fehlalarm. Er steht nach derzeitigem Ermittlungsstand in keinem Zusammenhang mit dem Diebstahl.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum