Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

26.07.2017 – 13:15

Polizei Bochum

POL-BO: Zehnjähriger wird bei Unfall verletzt

Bochum (ots)

Eine 25-jährige Bochumerin stürzte am Dienstag, 25. Juli, mit ihrem Kleinkraftrad. Dabei verletzte sich ihr zehnjähriger Sohn, der hinter ihr gesessen hatte.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.20 Uhr auf der Dr.-C.-Ottostraße in Bochum-Linden. Die Bochumerin fuhr dort in Richtung Hattinger Straße, als sie in Höhe Hausnummer 12 ohne Fremdeinwirkung auf die Straßenbahnschienen stürzte.

Ihr Sohn verletzte sich glücklicherweise nur leicht, sie selbst blieb unverletzt. An dem Kleinkraftrad entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum