Polizei Bochum

POL-BO: Versuchtes Branddelikt in Werne

Bochum (ots) - Zu einem versuchten Branddelikt kam es in der Nacht vom 20. Juli, gegen 1.20 Uhr, in Bochum-Werne. Ein noch unbekannter Täter versuchte außerhalb der Geschäftszeiten an einen Imbiss am Werner Hellweg erfolglos einen Brand zu legen. Dadurch entstand im Eingangsbereich der Lokalität leichter Sachschaden. Nach momentanem Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf eine politisch motivierte Straftat vor. Zu weitergehenden Prüfung hat der Bochumer Staatsschutz die weitere Sachbearbeitung übernommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-4505 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: