Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

16.06.2017 – 09:45

Polizei Bochum

POL-BO: Radfahrer (16) stürzt nach Unfall

Herne (ots)

Am gestrigen 15. Juni, gegen 13.30 Uhr, verletze sich ein 16-jähriger Fahrradfahrer aus Herne nach einer Kollision mit einer Autotür schwer. Was war passiert? Ein 46-jähriger Herner stieg zur Unfallzeit in sein geparktes Fahrzeug an der Hauptstraße in Höhe Hausnummer 200 ein. Noch bevor der 46-Jährige seine zur Fahrbahn offene Fahrzeugtür schließen konnte, näherte sich ihm aus Richtung Berliner Straße kommend der jugendliche Fahrradfahrer. Der 16-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und kollidierte ungebremst mit der noch offenen Autotür. Dabei stürzte er und musste mittels Rettungswagen einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt werden. Das Bochumer Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung