Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Über 2,5 Promille! - Stark alkoholisierter Autofahrer kommt erst im Kornfeld zum Stehen

Bochum (ots) - Am gestrigen 12. Juni kam es auf der Straße "Im Lottental" in Bochum zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer (47) verletzt worden ist.

Gegen 18.25 Uhr war der Bochumer dort in Richtung Kemnader See unterwegs - nach Aussagen von Zeugen in unsicherer Fahrweise.

In der in Höhe der Hausnummer 44 gelegenen Rechtskurve verlor der 47-Jährige die Kontrolle über den Pkw, überfuhr mehrere Findlinge und kam erst in dem angrenzenden Kornfeld zum Stehen.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den Mann zur Untersuchung in ein örtliches Krankenhaus. Hier wurde eine Blutprobe entnommen, da ein Alkoholtest einen Wert von über 2,5 Promille ergeben hatte.

Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten, die den Führerschein des Bochumers sicherstellten, schätzten die Höhe des Sachschadens auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: