Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Nächtlicher Einbruch in Vereinsheim - Kriminelle verlieren geklaute Weingummis

Herne (ots) - In den frühen Morgenstunden des 10. Juni (Samstag) wurde die Polizei zur Bergstraße 1 in Herne gerufen - zum Vereinsheim des Ballspielvereins Herne-Süd 1913.

Im Zeitraum zwischen dem 9.6., 21.00 Uhr, und dem 10.6., 05.40 Uhr, war es dort zu einem Einbruch gekommen.

Die Kriminellen schoben zunächst einen Rollladen hoch und schlugen dann eine Fensterscheibe ein. Anschließend stiegen sie in das Gebäude ein und entwendeten Getränke, eine Dose mit Weingummis sowie eine mit Bargeld gefüllte Spendendose.

Anschließend flüchteten die Einbrecher über den Feldweg der Altenhöfener Straße in Richtung Wiescherstraße. Auf diesem Weg entdeckten die Beamten den Deckel der obigen Dose sowie mehrere Weingummis.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: