Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

02.06.2017 – 14:07

Polizei Bochum

POL-BO: Einbrüche in Spielhalle und Kiosk - Wer hat etwas gesehen?

Bochum (ots)

Zu zwei Einbruchsversuchen kam es am frühen Freitagmorgen, 2. Juni, auf Bochumer Stadtgebiet.

Gegen 3.45 Uhr haben bislang unbekannte Täter versucht, eine Tür sowie ein Fenster einer Spielhalle am Steinring in Bochum-Wiemelhausen einzuschlagen. Ohne in das Gebäude zu gelangen, flüchteten die Täter nach Angaben einer Zeugin in Richtung Oskar-Hoffmann-Straße. Die dunkelhäutigen Männer waren schwarz gekleidet. Eine Person hatte eine weiße Plastiktüte in der Hand.

Wenige Stunden vorher hatten bislang unbekannte Täter in Langendreer an der Unterstraße versucht, in ein Kiosk einzubrechen. Bei dem Versuch blieb es auch. Die Einbrecher wurden offensichtlich von der Alarmanlage gestört und flüchteten in unbekannte Richtung.

Das regionale Fachkommissariat (KK 32) hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter der Rufnummer 0234 909-8210 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung