Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

04.05.2017 – 13:16

Polizei Bochum

POL-BO: Verkehrsunfall mit verletzter Bochumerin (45)

Bochum (ots)

Am gestrigen 03. Mai, gegen 14.40 Uhr, kam es auf der Königsallee in Höhe Wohlfahrtstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 43-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem Auto auf der Königsallee in Richtung Stiepel. Eine 19-jährige Hernerin fuhr zeitgleich stadteinwärts auf der Königsallee und beabsichtigte nach links auf die Wohlfahrtstraße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 43-Jährige wurde leicht verletzt und zur ambulanten einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 12.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es in diesem Bereich zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 1 dauern zurzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung