Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

04.05.2017 – 10:01

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Tatort Garage - Räuber flüchtet mit drei Angelruten

Herne (ots)

Am gestrigen 3. Mai kam es auf einem Gargenhof an der Märkischen Straße in Wanne zu einem Raubüberfall.

Gegen 10.45 Uhr hielt sich ein Anwohner (31) in einer der Garagen auf, in der u.a. mehrere Angelruten lagern. Plötzlich tauchte dort ein noch unbekannter Mann auf, schlug dem Herner mit einem Gegenstand gegen den Kopf und riss ihm drei Angeln aus der Hand. Mit der Beute rannte der Kriminelle auf den Hof, sprang über eine Mauer und flüchtete in östliche Richtung.

Eine umgehend eingeleitete Nahbereichsfahndung blieb leider erfolglos.

Der Räuber, der einen dunklen Rucksack mitführte, ist ca. 170 cm groß und trug einen schwarzen Jogginganzug sowie eine Wollmütze.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung