Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

20.03.2017 – 15:43

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Räuberischer Diebstahl in der Bahnhofsbuchhandlung - Angestellte leicht verletzt!

Herne (ots)

In den Nachmittagsstunden des gestrigen 19. März wurde die Polizei zum Konrad-Adenauer-Platz in Herne gerufen.

In der dortigen Bahnhofsbuchhandlung hatte eine Angestellte (31) gegen 15.30 Uhr einen Schüler bemerkt, der mit einem entwendeten Handy-Starter-Paket aus dem Geschäft flüchten wollte.

Als die Hernerin den Jungen festhielt, schlug dieser ihr ins Gesicht, beleidigte sie heftig und versuchte, sich loszureißen. Obwohl die Mitarbeiterin dadurch zu Boden fiel und sich am Arm verletzte, konnte sie die Flucht des jungen Herners bis zum Eintreffen der Polizeibeamten verhindern.

Nach der Personalienfeststellung übergaben die Polizisten den äußerst aggressiven 13-Jährigen an die Erziehungsberechtigten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum