Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

27.01.2017 – 08:51

Polizei Bochum

POL-BO: Frontalzusammenstoß auf der Sodinger Kirchstaße - Wer hat Schuld?

Herne (ots)

Eine 71-jährige Frau aus Wanne-Eickel ist bei einem frontalen Zusammenstoß zweier Autos am 26. Januar leicht verletzt worden und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 20-jähriger Herner befuhr gegen 8 Uhr die Kirchstraße in Herne-Sodingen in Richtung Castroper Straße. Gleichzeitig befuhr die 71-Jährige die Kirchstraße in Richtung der Mont-Cenis-Straße, also in Gegenrichtung.

In Höhe der Hausnummer 64 stand zu diesem Zeitpunkt ein Lastwagen auf ihrem Fahrstreifen. Die Frau fuhr an dem Lkw vorbei und hatte diesen noch nicht ganz passiert, als sie mit dem Auto des 20-Jährigen frontal zusammenstieß.

Aufgrund unterschiedlicher Sachverhaltsschilderungen steht derzeitig noch nicht fest, wer den Verkehrsunfall (Sachschaden ca. 5000 Euro) verursacht hat.

Das nicht mehr fahrbereite Auto der Seniorin wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum