Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

12.01.2017 – 10:15

Polizei Bochum

POL-BO: Einbrecher steigen in Keller und Garagen in Herne ein

Herne (ots)

In fünf Kellerräume in einem Mehrfamilienhaus an der Roonstraße in Herne sind in der Zeit zwischen Dienstag, 10. Januar (9 Uhr), und Mittwoch, 11. Januar (5 Uhr), unbekannte Täter eingedrungen. Die Einbrecher hebelten die Kellertür auf und verschafften sich so Zutritt zu den Kellerräumen. Gestohlen wurden nach ersten Erkenntnissen nichts, ein Anwohner war zur Tatzeit allerdings nicht zuhause, weshalb hier noch keine Angaben zur Tatbeute gemacht werden können.

Darüber hinaus kam es in der Nacht von Dienstag, 10. Januar (18 Uhr), auf Mittwoch, 11. Januar (8.45 Uhr), zu zwei Garageneinbrüchen am Berg in Herne. Die Einbrecher entwendeten einmal einen Werkzeugkasten sowie in der zweiten Garage ein Überbrückungskabel und mehrere CDs. In einer der Garagen wurde bereits in der Nacht von 28. auf 29. Dezember 2016 eingebrochen.

Das örtliche Kommissariat (KK35) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909 - 8510 (außerhalb der Geschäftszeiten -4441) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell