Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

18.12.2016 – 11:31

Polizei Bochum

POL-BO: Straßenraub am Kulturzentrum - Zeugen gesucht!

Herne (ots)

Zu einem Raubüberfall auf einen Herner (21) kam es am 18. Dezember unweit des Herner Kulturzentrums.

Der junge Mann wurde gegen 06.25 Uhr von zwei noch nicht ermittelten Kriminellen im Bereich des Berliner Platzes/Museumsstraße angesprochen.

Unter Androhung von Schlägen wurde der 21-Jährige massiv eingeschüchtert. Schließlich händigte er Geldbörse und Telefon aus. Die Räuber flüchteten in Richtung Innenstadt.

Beide Personen waren mit dunklen Winterjacken bekleidet und hatten ihre Kapuzen ins Gesicht gezogen. Einer der ungefähr 180 bis 185 cm großen Straßenräuber sprach akzentfreies Deutsch, der andere Täter schwieg. Ihr Alter wird auf 25 bis 30 Jahre geschätzt.

Verletzt wurde der junge Mann nicht. Sofortige Fahndungsmaßnahmen führten noch nicht zum Ergreifen des Täter-Duos.

Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummer 02323/950-8510 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell