Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

15.12.2016 – 09:23

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Gute Täterbeschreibung! - Dringend tatverdächtiger Spielhallenräuber festgenommen

Herne (ots)

Wie bereits berichtet kam es am 12. Dezember (Montag), gegen 20.50 Uhr, zu einem Raubüberfall auf die Spielhalle an der Hauptstraße 217 in Wanne.

Dabei verletzte der Kriminelle die Angestellte mit einem Messer. Zum Glück konnte die Frau das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Aufgrund der guten Täterbeschreibung nahmen Polizeibeamte der Wache Wanne-Eickel am gestrigen 14. Dezember, gegen 19.25 Uhr, einen dringend tatverdächtigen Mann (42) fest.

Zurzeit wird der polizeibekannte Herner im Bochumer Raubkommissariat (KK 13) weiter vernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung