Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

22.11.2016 – 14:50

Polizei Bochum

POL-BO: Umgestürzter Baum auf der Wiedehopfstraße: Radfahrer schwer verletzt und vier Autos beschädigt!

Herne / Gelsenkirchen (ots)

In den frühen Morgenstunden des 22. November, gegen 5.20 Uhr, lag im Herner Stadtteil Unser Fritz ein Baum quer auf der Wiedehopfstraße. Zu diesem Zeitpunkt war ein 49-jähriger Radfahrer aus Gelsenkirchen auf der Wiedehopfstraße in südliche Richtung unterwegs. Nach Zeugenangaben fuhr der Mann ungebremst gegen den umgestürzten Baum und fiel anschließend zu Boden. Der Zeuge (55) leistete sofort Erste Hilfe und alarmierte den Rettungsdienst. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Radler zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Eine Autofahrerin (38) aus Marl übersah den umgestürzten Baum ebenfalls, als sie in nördliche Richtung unterwegs war und kollidierte trotz Notbremsung mit der Baumkrone. An dem Wagen entstand leichter Sachschaden. Durch den witterungsbedingt umgestürzten Baum wurden drei weitere geparkte Autos beschädigt. Der Baum wurde durch die Feuerwehr von der Straße geräumt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum