Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

18.11.2016 – 14:10

Polizei Bochum

POL-BO: Witten
Schwunghafter Drogenhandel aufgedeckt - Dealer (41) in der Wohnung festgenommen

Witten (ots)

Nach einem Hinweis auf umfangreiche Drogengeschäfte aus einem Wohnhaus in der Wittener Innenstadt heraus, suchten Beamte des Bochumer Rauschgiftkommissariats (KK 14) am gestrigen 17. November dieses Gebäude auf, um dort vermutete illegale Substanzen zu finden.

Der anwesende 41-jährige Wohnungsinhaber und dessen Lebensgefährtin öffneten der Polizei die Wohnungstür zunächst nicht. Noch bevor sich die Beamten gewaltsam Zugang verschaffen konnten, entsorgte man Beweismittel aus dem Fenster - natürlich nicht unbemerkt. Wenig später nahmen die Polizisten die beiden Personen in der Wohnung fest.

In der Wohnung und unter den zunächst entsorgten Gegenständen konnten größere Mengen Amphetamin, Ecstasy-Tabletten und Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Nach bisherigem Erkenntnisstand hatte der 41-jährige einen schwunghaften Drogenhandel betrieben und damit auch seinen Lebensunterhalt in Teilen finanziert.

Lediglich die familiäre Situation bewahrte den geständigen Familienvater vor einer Vorführung vor den Haftrichter.

Die polizeilichen Ermittlungen im KK 14 dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell