Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

18.10.2016 – 14:15

Polizei Bochum

POL-BO: Beutezug am "Herrensiepen" scheitert - Einbrecher flüchten zu Fuß!

Bochum (ots)

In der heutigen Nacht des 18. Oktober ist es an der Straße "Herrensiepen" in Bochum-Langendreer zu mehreren Einbrüchen gekommen.

Um 2.40 Uhr wurde ein Hausbewohner durch Geräusche aus seinem Schlaf gerissen. Er sah aus seinem Fenster nach unten und erblickte in der Dunkelheit zwei unbekannte Männer vor seiner Haustür. Die beiden dunkel bekleideten Einbrecher von schlanker Statur bemerkten dies und rannten in unbekannte Richtung davon. Eine nähere Täterbeschreibung liegt der Polizei bisher nicht vor.

Die kurze Zeit später eintreffenden Polizisten ermittelten, dass es in der Straße zu drei weiteren Einbrüchen kam. In einem weiteren Fall hebelten die Kriminellen eine Haustür auf und flohen augenscheinlich ohne Beute. Bei zwei anderen Häusern gaben die Täter nach Hebelversuchen an den Haustüren ihr Vorhaben auf.

Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum