Polizei Bochum

POL-BO: Reizgas versprüht - Täter identifiziert!

Bochum (ots) - Am Abend des 12. September, gegen 19.30 Uhr, hatte eine männliche Person im Bochumer Einkaufszentrum an der Kortumstraße 100 Reizgas versprüht. Anschließend flüchtete der Mann unerkannt von der Örtlichkeit.

Fünf leicht verletzte Personen wurden ambulant vor Ort behandelt.

Im Rahmen der intensiven Ermittlungsarbeit des Bochumer Kriminalkommissariats 31 konnte gestern ein 22-jähriger Tatverdächtiger aus Bochum ermittelt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: