Polizei Bochum

POL-BO: Mann zeigt sich am Westpark in schamverletzender Weise - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Am Abend des 5. September, gegen 20.15 Uhr, zeigte sich ein bisher unbekannter Mann gegenüber einer Spaziergängerin (51) in schamverletzender Weise.

Der Unbekannte stand an einer Mauer, als die Frau den Westpark in Höhe der Gahlenschen Straße verließ.

Die Bochumerin entfernte sich sofort und konnte den Sittlichkeitstäter wie folgt beschreiben: zwischen 20 und 22 Jahre alt, circa 170 und 175 cm groß, schlanke Statur, dunkle Haare und trug eine graue Hose und ein T-Shirt.

Das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4120 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: