Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

12.08.2016 – 16:46

Polizei Bochum

POL-BO: Lkw-Fahrer beschädigt beim Rangieren Schauerstellergeschäfte auf der Cranger Kirmes

Herne (ots)

Heute Mittag (12.8.), gegen 11.55 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Unfall auf dem Gelände der Cranger Kirmes.

Ein 24-jähriger niederländischer Lkw-Fahrer hatte sich, offensichtlich durch sein Navigationsgerät fehlgeleitet, im Bereich der Dorstener Straße/Hauptstraße festgefahren. Beim Versuch, sich aus der misslichen Lage zu "befreien", stieß er mit seinem Fahrzeug gegen mehrere Schaustellergeschäfte. Dabei entstand geringer Sachschaden. Den Aufforderungen der vor Ort eingetroffenen Polizeibeamten, seine Ragierversuche vorerst zu unterlassen, kam der 24-Jährige nicht nach. Um weiteren Schaden abzuwenden musste letztendlich körperlich gegen ihn eingeschritten werden. Hierbei verletzte sich eine Polizeibeamtin und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Glücklicherweise kamen durch den Unfall keine Personen im Kirmesbereich zu schaden. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell