Polizei Bochum

POL-BO: Witten
"Glück im Unglück" - Herabfallende Leiter durchschlägt Seitenscheibe eines Pkw

Der durch die Leiter beschädigte Pkw

Witten (ots) - Auf der Kronenstraße in Witten kam es am gestrigen 25. Juli zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer zum Glück nur leicht verletzt worden ist.

Gegen 08.55 Uhr war der Fahrer (53) eines Kastenwagens dort in Richtung Innenstadt unterwegs. Aus noch nicht bekannten Gründen rutschte eine dreiteilige Leiter im Verlauf einer 90 Grad-Kurve vom Fahrzeugdach. Dieser 35 kg schwere Gegenstand durchschlug die Fahrertürscheibe eines Autos, dessen Fahrer (60) in entgegengesetzter Richtung unterwegs war.

Zum Glück traf die fünf Meter lange Leiter den 60-Jährigen "nur" im Bereich der Schulter. Der Wittener begab sich nach dem Unfall in ärztliche Behandlung.

Die polizeilichen Ermittlungen im Bochumer Verkehrskommissariat dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: