Polizei Bochum

POL-BO: Zwei versuchte Einbrüche in Witten in der Leostraße

Witten (ots) - Zwei nebeneinanderliegende Mehrfamilienhäuser gerieten in Witten in den Fokus von Einbrechern.

Am Samstagmorgen (16.7.) erhielt die Polizei Kenntnis von zwei versuchten Einbrüchen in der Leostraße 11 und 13 in Witten. Bislang unbekannte Täter versuchten, in jeweils eine der Wohnungen einzudringen. In beiden Fällen scheiterten die Versuche schon an den Wohnungseingangstüren. Der Tatzeitraum liegt zwischen Freitagabend (22.15 Uhr) und Samstagmorgen (10.15 Uhr).

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummer 0234/909-4131 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Frank Lemanis
Telefon: 0234 909-1020
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: