Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid
Autos beschädigt und Mülltonnen angezündet - Wer hat in der "Sechs-Schwestern-Straße" verdächtige Beobachtungen gemacht?

Bochum / Wattenscheid (ots) - Am vergangenen Wochenende, zwischen dem 2. und dem 3. Juli ist es in Bochum-Hordel zu mehreren Sachbeschädigungen an Autos sowie zu brennenden Mülltonen gekommen.

Unbekannte Kriminelle zerkratzten an der "Sechs-Schwestern-Straße" sieben geparkte Fahrzeuge und zündeten zwei Mülltonnen an.

Ein Anwohner wurde nachts, gegen 2 Uhr, durch Schellen geweckt und durch Spaziergänger auf die brennenden Mülltonnen aufmerksam gemacht. Die beiden Mülltonnen löschte der Wohnungsbesitzer selbstständig.

Die Kripo-Ermittler des Wattenscheider Regionalkommissariats 34 fragen: "Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?". Hinweise werden zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 02327/963-8417 oder außerhalb der Geschäftszeit unter 0234/909-4441 (Kriminalwache) entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: