Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

08.06.2016 – 09:36

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Hochwertiger Audi R 8 unterschlagen - Wer kennt diesen Betrüger?

POL-BO: Bochum / Hochwertiger Audi R 8 unterschlagen - Wer kennt diesen Betrüger?
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum (ots)

Bisher führten die Ermittlungen im Bochumer Kriminalkommissariat 13 noch nicht zur Identifizierung dieses Auto-Betrügers.

Bereits am 6. Februar 2016 mietete der auf dem Foto abgebildete Mann über das Internet bei einer Autovermietung in Bayern einen weißen Audi R 8 an.

Seitens der Firma wurde das ca. 73.000 Euro teure Fahrzeug nach Bochum transportiert und an den Mieter übergeben. Hier zeigte der Mann einen gefälschten Führerschein vor, was sich jedoch erst später herausstellte.

Nach Ablauf der vereinbarten Mietzeit von zwei Wochen gab die auf dem Foto abgebildete Person den Wagen nicht zurück und verschwand. In der Zwischenzeit wurde der Pkw im Internet zum Kauf angeboten.

Mit richterlichem Beschluss ist nun ein Foto des mutmaßlichen Betrügers zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.

Die Kripo-Ermittler fragen: "Wer kann Angaben zu der abgebildeten Person machen oder Hinweise auf seine Identität geben?" Zeugenhinweise werden unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung