Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

01.06.2016 – 10:46

Polizei Bochum

POL-BO: Auffahrunfall in Langendreer - Beifahrerin (56) verletzt

Bochum (ots)

Am 31.Mai ist es, gegen 19.45 Uhr, in Bochum zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Ein 56-jähriger Gelsenkirchener befuhr mit seinem Auto die gesonderte Abbiegespur des Werner Hellweges zur Autobahn A 43. Als er verkehrsbedingt wartete, fuhr das Auto eines 38-jährigen Bochumers auf das stehende Fahrzeug auf.

Im Fahrzeug des Gelsenkircheners wurde eine 56-jährige Frau, ebenfalls aus Gelsenkirchen, verletzt und einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum