Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

10.05.2016 – 15:16

Polizei Bochum

POL-BO: Herne - Brände in Fabrikhalle

Herne (ots)

An zwei verschiedenen Tagen (04. Mai - 17.50 Uhr und 06. Mai - 18.15 Uhr) kam es an der Fabrikstraße in Herne zu Bränden. In einer zum Abriss bereitstehenden Fabrikhalle brannten Altreifen. Dadurch entstand eine weit über dem Herner Stadtgebiet sichtbare Rauchsäule. Heute wurde die Brandörtlichkeit durch einen Sachverständigen und die Brandermittler der Kripo untersucht. Dabei wurde festgestellt, dass es sich bei der Ursache um Brandstiftung handelt. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 11 fragen: Wer hat an einem dieser Tage verdächtige Feststellungen im Bereich der Fabrikstraße gemacht oder kann sonstige Hinweise zu dieser Tat geben? Diese werden zu den Bürozeiten unter der 0234 909 -4111 (außerhalb der Geschäftszeiten -4441) entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung