Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

19.04.2016 – 09:43

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Raub am Kiosk - Täter flüchtet mit Ware!

Bochum (ots)

In den späten Abendstunden des gestrigen 18. April kam es an einem Kiosk an der Suntumer Straße in Bochum-Laer zu einem Raub. Gegen 22 Uhr bestellte ein bisher unbekannter Mann durch das Verkaufsfenster eine Flasche Wodka und eine Schachtel Zigaretten. Als der Angestellte (55) mit der Ware an das Fenster zurückkehrte, bestellte der Unbekannte nochmals eine Flasche Wodka. Der Verkäufer zögerte kurz - in diesem Moment entriss ihm der Mann gewaltsam die beiden Sachen aus den Händen und flüchtete zu Fuß in Richtung Lahariplatz.

Der Räuber kann wie folgt beschrieben werden: zwischen 18 und 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kurze braune Haare, sprach akzentfrei Deutsch und trug eine kurze dunkle Jacke sowie eine dunkle Hose.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8205 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung