Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

01.04.2016 – 11:22

Polizei Bochum

POL-BO: Auffahrunfall auf der Ardeystraße

Witten (ots)

Am gestrigen 31. März, gegen 20:40 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Autofahrer aus Wetter die Ardeystraße in Witten stadtauswärts. Vor der Kreuzung Johannisstraße bremste er seinen PKW, da aus der Pferdebachstraße ein Notarztwagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn kam. Die nachfolgende Autofahrerin aus Witten (21) fuhr auf das Heck des vorausfahrenden PKW auf. Der 26-Jährige sowie seine 23-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Sie mussten vor Ort notärztlich behandelt werden. Ein Rettungswagen brachte die 23-Jährige anschließend vorsorglich in ein örtliches Krankenhaus. Das Auto der Wittenerin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Das Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) hat die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum