Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

16.02.2016 – 10:50

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person (22)!

Bochum (ots)

In den Abendstunden des gestrigen 15. Februar kam es in Bochum-Laerheide zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Gegen 18.35 Uhr befuhr ein 55-jähriger Bochumer mit seinem Auto die Abfahrt der Universitätsstraße und wollte seinen Weg auf der Markstraße in Richtung Weitmar fortsetzen. Kurz vor der Einmündung fuhr der Mann auf einen verkehrsbedingt haltenden Wagen eines 22-jährigen Bochumers auf. Durch den Aufprall wurde dessen Beifahrer (22) leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung