Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

09.02.2016 – 13:19

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid
Frau im Linienbus 390 belästigt - Zeugen gesucht!

Bochum / Wattenscheid (ots)

Am 7. Februar, zwischen 12.15 und 12.30 Uhr, wurde eine Frau (37) während der Fahrt im Linienbus 390 von einem noch nicht ermittelten Mann unsittlich berührt. Zwischen den Haltestellen "Bochum Höntrop Kirche" (Westenfelder Straße) und "August-Bebel-Platz" (Friedrich-Ebert-Straße) belästigte er die Frau und flüchtete anschließend unerkannt.

Der Sittlichkeitstäter konnte wie folgt beschrieben werden: südländisches Aussehen, ca. 170 cm groß, kräftige Statur, trug eine dunkle Lederjacke und eine graue Wollmütze, die nach hinten zusammenfiel.

Das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4120 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung