Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

05.02.2016 – 12:24

Polizei Bochum

POL-BO: Geldautomat in Gerthe gesprengt - Polizei sucht dringend Zeugen!

Bochum (ots)

In der zurückliegenden Nacht zum 5. Februar sprengten derzeit noch unbekannte Täter einen Geldautomaten in dem Vorraum eines Geldinstitutes an der Bethanienstraße nahe Lothringer Straße in Bochum-Gerthe. Kurz nach 3 Uhr wurden Anwohner durch die Detonation unsanft aus dem Schlaf gerissen. Bei Eintreffen der sofort informierten Polizisten hatten sich die Täter mit Bargeld aus dem Automaten bereits unerkannt entfernt. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bis jetzt ergebnislos. Bereits in der Nacht zuvor kam es zu einer ähnlich gelagerten Tat in Bochum-Hiltrop. Ob ein Tatzusammenhang besteht, ist derzeit Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet dringend unter den Rufnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell