Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

15.01.2016 – 13:15

Polizei Bochum

POL-BO: Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Auto - Ein Leichtverletzter

Bochum (ots)

Am gestrigen 14. Januar kam es um 18.45 Uhr in Bochum zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Beteiligter leicht verletzt wurde. Ein 55-jähriger Autofahrer aus Wattenscheid bog von der Friederikastraße nach links in die Hattinger Straße ein. Derweil überquerte ein 31-jähriger Bochumer Fußgänger - aus Richtung der dortigen Grünanlage kommend - auf dem Überweg die Hattinger Straße. Beim Abbiegevorgang des Autofahrers kam es zur Kollision mit dem 31-Jährigen. Dieser konnte sich noch gegen die Motorhaube abstützen, stürzte jedoch auf die Fahrbahn. Mit glücklicherweise nur leichten Verletzungen wurde der Bochumer nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen. Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat haben die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell