PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

05.01.2016 – 09:53

Polizei Bochum

POL-BO: Unfall im Kreuzungsbereich A 40 - Eine Leichtverletzte

Bochum (ots)

Am gestrigen 4. Januar kam es, um 11.40 Uhr, in Bochum zu einem Verkehrsunfall, bei dem 31-jährige Autofahrerin aus Herne leicht verletzt wurde. Ein 68-jähriger Bochumer Autofahrer befuhr die Dorstener Straße in Richtung Norden. In Höhe der Auffahrt zur A 40 in Richtung Dortmund überfuhr er die rot zeigende Ampel. Eine 31-jährige Frau aus Herne bog bei grünlichtzeigender Ampel von der Dorstener Straße aus auf die A 40 in Fahrtrichtung Dortmund ein. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision beider Autos. Die Hernerin begab sich mit leichten Verletzungen selbstständig in ärztliche Behandlung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell