Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

17.12.2015 – 10:06

Polizei Bochum

POL-BO: Zwei Auffahrunfälle mit zwei Leichtverletzten (27,41)

Bochum (ots)

Am 15.Dezember kam es auf der Herner Straße in Bochum zu einem Auffahrunfall, bei dem eine 41-jähriger Autofahrerin aus Herne leicht verletzt wurde. Die Frau befuhr um 15 Uhr die Herner Straße aus Richtung Bochum kommend und musste ihr Auto in Höhe der BAB-Auffahrt A 43 verkehrsbedingt abbremsen. Als sie zum Stillstand kam, fuhr ein 53-jähriger Dortmunder Autofahrer auf das Fahrzeug der 41-Jährigen auf. Das Auto der Frau war nicht mehr fahrbereit, sie selbst wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen.

Zu einem weiteren Auffahrunfall kam es am 16. Dezember (17.15 Uhr) in Bochum auf der Gahlenschen Straße in Fahrtrichtung Wattenscheider Straße. Im Einmündungsbereich zur Wattenscheider Straße fuhr ein 27-jähriger Bochumer Autofahrer auf das Auto einer 27-jährigen Frau aus Wattenscheid auf, als diese ihr Fahrzeug vor einer Ampel abbremste. Die Autofahrerin wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell