Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

13.10.2015 – 11:55

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Wattenscheid
Schranke im Parkhaus wird zum Verhängnis - Autofahrer verletzt!

POL-BO: Bochum / Wattenscheid / Schranke im Parkhaus wird zum Verhängnis - Autofahrer verletzt!
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum / Wattenscheid (ots)

Ein ungewöhnlicherer Unfall ereignete sich gestern Mittag in einem Wattenscheider Parkhaus. Was war passiert?

Kurz vor 12 Uhr wollte ein über 80-jähriger Autofahrer aus dem Parkhaus eines Supermarktes fahren. An der beschrankten Ausfahrt fuhr er nicht nah genug an den Parkscheinautomaten heran, so dass er kurzzeitig aussteigen musste, um das Ticket einzuschieben. Unglücklicherweise sicherte er sein Fahrzeug nicht gegen ungewolltes weiterfahren. Dadurch rollte sein Wagen weiter und prallte gegen die noch geschlossene Schranke. Diese riss durch den Zusammenstoß aus der Schrankenmechanik (siehe Foto).

Glücklicherweise verletzte sich der Bochumer Senior dabei nur leicht. Er sucht selbstständig einen Arzt auf.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung