Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

07.10.2015 – 11:34

Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Nach der Öffentlichkeitsfahndung - Dringend tatverdächtiger Geldbörsendieb meldet sich bei der Polizei

Herne (ots)

Am gestrigen 6. Oktober haben wir eine Pressemeldung veröffentlicht, mit der wir nach einem Mann gesucht haben, der am 6. August in einem Eickeler Supermarkt eine Geldbörse entwendet hat.

In den Morgenstunden des heutigen Tages hat sich der von der Überwachungskamera erfasste Herner Senior im örtlichen Kriminalkommissariat 35 gemeldet und zu den Tatvorwürfen geäußert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum