Polizei Bochum

POL-BO: Immer an den Schulterblick denken! - Radfahrerin (47) leicht verletzt

Bochum (ots) - In Bochum-Stiepel kam es am 4. Oktober, um 15.40 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt worden ist. Die 47-jährige Bochumerin befuhr mit ihrem Fahrrad den Radweg der Kemnader Straße in Fahrtrichtung Bochum-Stiepel. In Höhe der Hausnummer 330 öffnete ein 63-jähriger Bochumer die Fahrertür seines Autos, welches auf dem Seitenstreifen parkte. Bei dem Zusammenprall mit der Autotür stürzte die Radfahrerin zu Boden und verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Die Frau konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle
Thomas Kaster
Telefon: 0234 909 1025
E-Mail: thomas.kaster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: