Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

01.10.2015 – 11:27

Polizei Bochum

POL-BO: Kollision beim Anfahren vom Fahrbahnrand - zwei Autofahrer im Krankenhaus

Bochum (ots)

Am gestrigen 30.9.2015, um 21:15 Uhr, kam es auf dem Stadionring in Bochum zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 73-jährgier Autofahrer aus Sachsen-Anhalt fuhr in Höhe des Klinikums vom Fahrbahnrand an, um in den fließenden Verkehr einzufädeln. Hier war zur gleichen Zeit ein 20-jähriger Bochumer mit seinem PKW unterwegs. Es kam zu einer heftigen Kollision. Das Fahrzeug des Bochumers geriet außer Kontrolle und schleuderte in einen weiteren, am Fahrbahnrand geparkten Wagen. Beide Unfallbeteiligte wurden bei dem Unfall verletzt. Rettungswagen brachten sie zur weiteren Untersuchung in umliegende Krankenhäuser. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in geschätzter Höhe von 23.000 EUR. Das Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Polizei Bochum/Pressestelle
Guido Meng
Telefon: 0234 909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Bochum