Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Ein Ball rollt auf die Cranger Straße - Radfahrerin (67) nach Sturz ins Krankenhaus

Herne (ots) - In den frühen Abendstunden des gestrigen 30. September kam es im Herner Stadtteil Baukau zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrradfahrerin (67) verletzt worden ist.

Gegen 18.30 Uhr war die Hernerin mit drei weiteren Radfahrern auf der Cranger Straße in südöstliche Richtung unterwegs. Plötzlich rollte in Höhe der Hausnummer 72 ein Ball auf die Fahrbahn. Die 67-Jährige, die keinen Helm trug, wich dem Ball aus und stürzte zu Boden. Kurz danach rannte ein Junge auf die Straße, ergriff den Ball und lief davon - ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte die am Kopf verletzte Frau in ein Krankenhaus nach Recklinghausen. Dort verblieb die Seniorin stationär.

Der Schüler, augenscheinlich ein Südländer, ist ca. 12 Jahre alt und zwischen 150 und 160 cm groß.

Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat bitten zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234 / 909-5206 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: